COVID-19 Regeln

36grad Yoga Hygienekonzept während der COVID-19 Pandemie

Gültig ab 8.3.2021

Es dürfen nur Massagen angeboten werden, Yoga Klassen finden im online live Format statt.

Bei den Massagen trägt der Kunde entweder durchgängig eine medizinische oder eine FFP2 Maske oder legt einen negativen Corona Test vor, der nicht älter als 24 Stunden ist. Der Kunde ist zudem angewiesen, sich direkt nach Betreten des Studios, die Hände zu waschen und zu desinfizieren. Konform der DSGVO füllt der Kunde ein Kontaktformular aus, das vom Studio für die Kontaktnachverfolgung aufbewahrt wird.

Die Masseurin hat einen negativen Corona Test, der nicht älter als 48 Stunden ist. Sie trägt eine FFP2 Maske und reinigt und desinfiziert sich vor und nach der Behandlung die Hände.

Nach jedem Kunden wird das Studio gewischt, die Klinken, die Toiletten und sowie jede Kontaktfläche gereinigt und desinfiziert. Die Handtücher werden bei 95°C gewaschen. Die Mülleimer werden regelmäßig geleert. Vor und nach jedem Kundenbesuch wird in allen Räumen gelüftet.